Datenschutz

Das Thema Datenschutz genießt bei otara hohe Priorität. An dieser Stelle möchten wir Sie darüber informieren, in welcher Weise und für welchen Zweck personenbezogene Daten bei der Nutzung unserer Webseite verwendet werden.

 

1.1          Anonyme Datenerhebung

Grundsätzlich können Sie uns auf www.otara.de besuchen ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur den Namen Ihres Internet Service Providers, die von Ihrem Browser übermittelten Daten und die einzelnen Seiten unseres Internetauftritts, die Sie besuchen. Diese Informationen werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet und danach gelöscht. Sie bleiben als einzelner Nutzer hierbei anonym.

 

1.2          Erhebung, Verarbeitung und Weitergabe personenbezogener Daten

Persönliche Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen, wie beim Ausfüllen des Kontaktformulars. Wir verwenden diese Daten ausschließlich für den Zweck, für den Sie Ihre Daten eingegeben haben. Für andere Zwecke erfolgt eine Verwendung nur nach ausdrücklichem Hinweis bzw. nach Einholung Ihrer Einwilligung.

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt nur, wenn dies aufgrund einer Vertragsbeziehung erforderlich oder anderweitig gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die so erhobenen Daten werden ausschließlich in Deutschland verarbeitet.

Folgende Arten personenbezogener Daten werden in den Kontaktformularen erhoben:

Anrede, Vorname, Nachname, E-Mail Adresse, Passwort, Name Firma, Abteilung, Telefonnummer, Umsatzsteuer-ID, Straße und Hausnummer, Plz, Ort, Land

Für die Newsletter-Bestellung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.

 

1.3          Zahlung und Bonität

Die Zahlungsart können Sie selbst auswählen. Es werden die Zahlungsarten Bankeinzug (SEPA Lastschrift), Kauf auf Rechnung, Vorkasse, Barzahlen.de, Nachnahme und SOFORT Überweisung (sofort.com) angeboten.

Wir behalten uns vor, bei den Zahlungsweisen Kauf auf Rechnung und SEPA Lastschrift eine Bonitätsprüfung durch die Firma Coface durchführen zu lassen.

 

1.4          Cookies

Cookies sind kleine Text-Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer anlegt, wenn Sie eine Webseite öffnen. Sie helfen dabei, das Informationsangebot möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und kommen ohne personenbezogene Daten aus. Wir verwenden diese Cookie-Technologie, um unsere Website auf die Bedürfnisse unserer Besucher anzupassen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch, bieten aber auch die Möglichkeit, Cookies abzulehnen oder vor der Speicherung eine Warnung anzuzeigen. Wenn Sie die Installation der Cookies nicht wünschen, brauchen Sie nur in Ihrem Browser die Annahme von Cookies auszuschalten.

 

1.4.1         Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

<a href=“javascript:gaOptout()“>Google Analytics deaktivieren</a>

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

1.5          Informationssicherheit

otara erfüllt hohe technische und organisatorische Sicherheitsstandards, um gespeicherte Daten vor Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bei Online-Bestellvorgängen werden Ihre Daten über eine verschlüsselte https-Verbindung gesichert übertragen.

 

1.6          Auskunft, Widerspruch

Falls Sie Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten haben möchten, die Daten ändern lassen möchten oder falls Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder schriftlich an die im Impressum angegebene Adresse. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

 

1.7          Newsletter 


Für die Anmeldung zu unserem Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Angabe Ihrer E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie dies nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, wird Ihre Anmeldung automatisch gelöscht. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Des Weiteren speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu berhinden.

Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein die E-Mail-Adresse. (Die Angabe weiterer, gesonderter markierter, Angaben ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht.)

Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link, per E-Mail an info@otara.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären. Ihre angegebenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

1.8          Datenschutzbeauftragte

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, hilft Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte gerne weiter:

Herr Felix Hudy

intersoft consulting services AG

Frankenstraße 18 a

D-20097 Hamburg

E-Mail: FHudy@intersoft-consulting.de

Tel.: 040 - 790 235 278